Herren 1: Die ersten 40'000 Minuten

Unsere ersten 40`000 Minuten beim FC Eschenbach... 

Blicken wir auf die letzten Wochen zurück, haben wir eine spannende Aufgabe übernommen, zuvorkommende Leute kennen gelernt und dürfen mit einem sehr motivierten Team arbeiten.
 
Viel ist in der Zeit schon geschehen, die Schweiz etwas früher als erhofft aus Russland abgereist, unser Nachbar Frankreich Weltmeister geworden und die Kroaten für einige Überraschungen gesorgt... Wir durften uns beim Eschi1Kick vorstellen, die GV des FCE ist durchgeführt, das Projekt mit der Dreifachhalle in der Optimierungsphase und das Zelt bei der Anlage wieder abgebaut...
 
Doch bleiben wir beim Team und beim Fussball; seit gut 4 Wochen sind wir mit den Spielern zusammen, arbeiten intensiv an der Spielkonzept und der allgemeinen Verbessrung von Physis, Beweglichkeit, Ballbehandlung und den taktischen Verhaltensmuster. Sind dabei uns gegenseitig zu beschnuppern, kennen zu lernen und Grenzen auszuloten. Keine einfache Aufgabe, ist doch einiges Anders und fordert die Spieler wie uns: Es gilt Junioren an das Team heran zu führen und die älteren Spieler zu ermutigen mehr Verantwortung auf und neben dem Platz zu übernehmen...
 
Die Arbeit mit dem Team ist bisher sehr erfreulich, die Spieler zeigen sich sehr aufnahmefähig und lernwillig - ob jung oder älter -; die Unterstützung im Verein ist gross und gerne würden wir dies in Form von Resultaten zurückzahlen. Ja, Ergebnisse sind wichtig, wir haben in den bisherigen Testspielen 3 x gewonnen und 1 x verloren ( Buttikon 4:2, Wetzikon 1:0, Menzingen 3:4 und Siebnen 5:2 ) - wichtig ist aber die Entwicklung des Teams, des einzelnen Spielers.
 
Diese, die Spieler zeigen sich sehr motiviert; die bedauerlichen Abgänge haben nicht nur Lücken hinterlassen, sie haben neue Energien freigesetzt und für den einen oder anderen Möglichkeiten sich neu zu positionieren geschaffen! Die jungen Spieler verfügen über viel Potential, sind ehrgeizig und willig, dies gilt es zu fördern und zu unterstützen, ihnen Vertrauen zu schenken, wenn sie es mit Engagement zurückzahlen...
 
Wir haben dem Team als erstes ein Wort mitgegeben das unseren Weg begleiten soll - RESPECT -; Respekt vor den Herausforderungen die uns bevorstehen, Respekt vor den Gegnern, Respekt vor den Mitspielern; Respekt zum Material und Respekt im Umgang mit den Leuten...
 
Wir wissen nicht, wohin der Weg führen wird, wir wissen aber, dass wir als Team alles daran setzten werden die Leute von unserm tun zu überzeugen und mir entsprechenden Leistungen für Aufmerksamkeit und gefallen an unserem Sport sorgen wollen...
 
Besuchen sie unsere Trainings oder kommen sie zu den Spielen, schenken sie unserem tun Vertrauen und eventuell die notwendige Geduld!
Schön, wenn wir auf Ihre Unterstützung zählen dürfen...
 
Team und Staff vom FC Eschenbach 1
Roger & Marcus
 
DSC 6887-1      DSC 6955-1

Hauptsponsoren, Ausrüster und Partner des FCE