Interview mit Co-Trainer Kristijan Gojani

Kristijan, du bist seit Beginn Rückrunde Co-Trainer von Urs Meier. Wie bist du zu diesem Engagement gekommen?

Mein Cousin Mentor spielt bei Eschenbach. So habe ich beim Zuschauen fast alle Spieler und den Trainer kennengelernt. Urs kam dann im Winter auf mich zu und ich sagte ihm ohne zu zögern als Co-Trainer zu.

Ist es denn dein Ziel, Trainer zu werden oder sagt dir die Rolle als Spieler mehr zu?

Nein ich bin lieber Spieler oder Zuschauer.


Beschreibe doch aus deiner Sicht die Zusammenarbeit mit Urs. Harmoniert ihr gut?

Wir verstehen uns sehr gut und es läuft seit dem ersten Tag harmonisch und schon fast automatisch. Trotz meines Alters verspüre ich Respekt und Anerkennung des gesamten Teams.

Urs beendet ja Ende Saison bekannterweise sein Engagement in Eschenbach nach 5 Jahren. Wo führt dein Weg hin? Bleibst du der Mannschaft in dieser Rolle erhalten?

Wir haben sehr gut zusamengearbeitet, darum ist es schade, dass er den Club verlässt. Ich weiss noch nicht genau, was ich nächste Saison mache. Vielleicht bin ich wieder als Zuschauer und Fan meines Cousins an den Spielen.

 

Hauptsponsoren, Ausrüster und Partner des FCE